Heul nicht, mach doch!

Deine Ideen warten darauf, umgesetzt zu werden. Hol dir Motivation & praktische Tipps für dein Passion Project.

Arbeite mit mir

Mentoring, Beratung, Workshops

Mentoring

1-zu-1-Begleitung bei deinem Passion Project über 4 oder mehr Wochen 👭

Beratung

Punktuelle Beratungs- oder Brainstormingsessions für neue Energie ⚡

Workshops

Online- und Offline-Workshops zu Themen rund ums Passion Project 🎓

Mentoring

Als Mentorin begleite ich dich für mehrere Wochen bei deinem Passion Project. Du kannst die Zeit nutzen, um ein neues Projekt zu starten oder dein bestehendes Projekt neu anzufeuern. 🔥

Zu Beginn der Zeit besprechen wir dein Ziel und deinen Weg dahin. Unsere wöchentlichen (digitalen) Treffen geben dir den positiven Druck, dranzubleiben.

Du reflektierst während der Mentoringzeit deine eigene Arbeitsweise und verbesserst deine Selbstorganisation, so dass du im Anschluss motiviert weiterarbeiten kannst. ⚡

Mehr Infos (Audio)

Was ist Mentoring?

Unter Mentoring verstehe ich eine Wegbegleitung von einer unerfahrenen Person A (Mentee, du) durch eine erfahrene Person B (Mentorin, ich). Die Person A hat ein bestimmtes Ziel, das sie erreichen will. B hat viel Fach- und Erfahrungswissen in diesem Bereich und ist den Weg bereits gegangen.

Wie funktioniert Mentoring?

Mein Mentoring funktioniert so: Nach dem Kennenlerngespräch, in dem wir uns beschnuppern und mögliche Ziele für dein Passion Project festlegen, treffen wir uns vier Mal für ungefähr eine Dreiviertelstunde in einem digitalen Meetingraum. Dabei besprechen wir deine Fortschritte, Probleme und Lösungswege. Manchmal gebe ich auch Hausaufgaben auf. #adulthomework

Im Anschluss führen wir ein Abschlussgespräch, wo wir nochmal das große Ganze reflektieren und überlegen, wie es für dich weitergeht.

Du kannst im Podcast und Blog Erfahrungsberichte meiner bisherigen Mentees anhören bzw. lesen.

Was ist der Unterschied zwischen Mentoring und Coaching?

Coaching ist eine 1-zu-1-Beratungssituation zwischen Coach und Coachee. Dabei kommen Coaching-Techniken zum Einsatz, die ihren Ursprung in der Psychotherapie haben.

Mentoring hingegen basiert mehr auf subjektiven Erfahrungen und der Beziehung zwischen Mentorin und Mentee.

Ist Mentoring etwas für mich?

Zufällig habe ich vor kurzem genau zu dieser Frage einen Blogbeitrag geschrieben! Lies den doch einfach 🙂

  • 4 Wochen 1-zu-1 Mentoring
  • 160
    einmalig
    • Kostenloses Kennenlerngespräch
    • 4 Mentoring-Sessions á 40 Minuten (1-zu-1)
    • Abschlussgespräch
    • flexible Terminbuchung
    • Kennenlerngespräche ab Dezember
    • Nächste Startphase: Januar 2019
  • 4 Wochen 1-zu-1 Mentoring + Gruppe
  • 240
    einmalig, Start: Januar 2019
    • 6 Wochen mit thematischen Webinaren
    • 4 1-zu-1-Mentoring Sitzungen
    • FAQ-Runden und Sprechstunde
    • Community
    • Accountability Buddy
    • Zugang zu Ressourcen (E-Books, Workbooks etc)

Testimonials

Von einem Außenstehenden Feedback zu bekommen, war sehr hilfreich. Ich meine: klar rede ich da auch mit anderen drüber, aber das war irgendwie was anderes, als wenn ich mit meinem Mann oder mit meinen Freunden drüber reden würde.

Sabine – entwickelt einen Blog

Das Mentoringgespräch ist einfach ein super Meilenstein, etwas worauf man sich eine Woche lang vorbereiten kann und dann schon konkrete Dinge abliefern möchte. (…) Es hat sich ein bisschen angefühlt wie Hausaufgaben, aber im guten Sinne. Man macht es ja gerne. Es ist ja eine Leidenschaftssache.

Juliane – schreibt Kurzgeschichten

Man wird sich seiner Erfolge bewusst, wenn man mit einer anderen Person darüber spricht. “Okay, letzte Woche habe ich vielleicht doch mehr geschafft, als ich eigentlich dachte.”

Katinka – schreibt ihr erstes Buch

Brainstorm & Beratung

  • 60 Minuten
  • 45
    /h
    • 60 Minuten Beratungsgespräch
    • per Telefon oder Videocall
    • auch vor oder nach dem Mentoring
    • (optional: Audio-Aufzeichnung)
Was ist der Unterschied zwischen Beratung und Mentoring?

Während wir beim Mentoring über einen mehrwöchigen Zeitraum zusammenarbeiten, ist eine Beratungs- oder Brainstormingsession eine einmalige und abgeschlossene Sache. Daher eignen sich manche Themen dafür sehr gut; andere hingegen nicht so sehr.

Welche Themen eignen sich für eine Beratung?

Eine einzelne Beratungs- oder Brainstormingsession eignet sich wunderbar, um Klarheit zu solchen Themen zu finden:

  • Soll ich einen Podcast machen, oder lieber einen Blog?
  • Hilfe, mir sind die Ideen für meinen Redaktionsplan ausgegangen
  • Ich möchte einen Elevator Pitch für mein Herzensprojekt formulieren
Welche Themen eignen sich nicht so gut für eine Beratung?

Manche Themen sind zu umfangreich, um sie in einer einzelnen Sitzung auszuarbeiten, zum Beispiel die Entwicklung einer kompletten Strategie für dein Projekt; oder die Behandlung grundlegender Probleme im eigenen Zeitmanagement. Sowas können wir eher in einem Mentoring angehen.

 

Darüber hinaus bin ich für viele Expertenthemen nicht die beste Ansprechpartnerin – wenn du zum Beispiel Hilfe bei der Logoentwicklung brauchst, wendest du dich lieber an eine Grafikerin als an mich 🙂 Das beurteile ich aber, wenn du eine Anfrage für ein Beratungsgespräch buchst, und lehne solche Aufträge dann ab.

Workshops

Ich gebe sehr gerne Workshops! Zu meinen bisherigen Workshopthemen zählten z.B. Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikationsstrategien, Bloggen, Podcasten, Klynt... Aber ich entwickle auch gerne etwas völlig Neues! Stelle mir gerne eine unverbindliche Anfrage!